Brand einer Dachgeschosswohnung

Maulbronn

 

Am Donnerstag,  gegen 22 Uhr verursachte, vermutlich ein technischer Defekt einer Mikrowelle einen Wohnungsbrand im Seehausweg.

Personen befanden sich beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht in der Wohnung. Zwei Katzen konnten nicht mehr gerettet werden.

Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Knittlingen und Maulbronn, sowie das DRK. Die Ermittlungen zur Ursache durch die Polizei dauern noch an.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!